Wüstentour für Einsteiger

4 Tage, 4 Nächte

Abends erreicht ihr die Wüstendörfer Oulad Driss oder Mhmid, wo ihr die erste Nacht in einer Auberge verbringt.

Tag 1

Die erste Etappe des Tages führt uns durch die Dünenlandschaft der Erg Lihoudi.

Nach der Mittagspause laufen wir die zweite Etappe durch die Geröllwüste entlang der Erg Lihoudi.

Am Abend schlagen wir in den Dünen unser Camp auf.

Tag 2

Die ersten Sonnenstrahlen wecken uns, wir bauen unser Camp ab und frühstücken.

Wir wandern weiter Richtung Westen durch die schwarze Wüste. Im Süden sehen wir die Berge der algerischen Grenze.

Nach der Mittagspause erfrischen wir uns an einem Brunnen und laufen die letzten Kilometer des Tages.

Am Abend schlagen wir in einer kleinen Dünenlandschaft unser Camp auf.

Tag 3

Der Tagesablauf richtet sich wieder nach dem Lauf der Sonne.

Wir wandern durch einen Wüstenabschnitt, der an eine Marslandschaft erinnert und nähern uns immer mehr den großen Dünen der Erg Chegaga, die im Laufe des Tages am Horizont erscheinen.

Auf unseren Weg durchschreiten wir das Trockental des Wadi Draa.

Am Abend erreichen wir die Erg Chegaga und schlagen unser Camp auf.

Tag 4

Wir stehen im Morgengrauen auf und besteigen eine große Düne, um den Sonnenaufgang zu genießen.

Nach dem Frühstück verabschieden wir uns. Ein Geländewagen bringt euch zurück nach Zagora, von wo aus ihr eure Reise individuell weiterführt.

 Gelaufene Strecke: ca. 75km

Preis: 300€ pro Person  + 150€ Geländewagen pro Gruppe

Für geführte Einzeltouren berechnen wir einen Aufschlag von 50%. 

An- und Abtransport nach/von Oulad Driss oder Mhmid sind nicht im Preis enthalten und können individuell (Bus, Sammeltaxi, privates Taxi) gestaltet werden. Die Organisation übernehmen wir für euch.

Kontaktiert uns per Mail! Bezahlungen nehmen wir Bar in Euro, Dollar und Dirham entgegen.