Wüstentour für Erfahrene

6 Tage, 6 Nächte

 Abends erreicht ihr die Wüstendörfer Oulad Driss oder Mhmid, wo ihr die erste Nacht in einer Auberge verbringt.

Tag 1

Die erste Etappe des Tages führt uns durch die Dünenlandschaft der Erg Lihoudi.

Nach der Mittagspause laufen wir die zweite Etappe durch die Geröllwüste entlang der Erg Lihoudi.

Am Abend schlagen wir in den Dünen unser Camp auf.

Tag 2

Die ersten Sonnenstrahlen wecken uns, wir bauen unser Camp ab und frühstücken.

Wir wandern weiter Richtung Westen durch die schwarze Wüste. Im Süden sehen wir die Berge an der Grenze zu Algerien.

Nach der Mittagspause erfrischen wir uns an einem Brunnen und laufen die letzten Kilometer des Tages.

Am Abend schlagen wir in einer kleinen Dünenlandschaft unser Camp auf.

Tag 3

Der Tagesablauf richtet sich wieder nach dem Lauf der Sonne.

Wir wandern durch einen Wüstenabschnitt, der an eine Marslandschaft erinnert und nähern uns immer mehr den großen Dünen der Erg Chegaga, die im Laufe des Tages am Horizont erscheinen.

Auf unseren Weg durchschreiten wir das Trockental des Wadi Draa.

Am Abend erreichen wir die Erg Chegaga und schlagen unser Camp auf.

Tag 4

Wir stehen im Morgengrauen auf und besteigen eine große Düne, um den Sonnenaufgang zu genießen.

Nach dem Frühstück beginnen wir unseren Rückweg.

Wir durchqueren Richtung Nordosten die Geröllwüste und passieren eine Oase. An einem Brunnen frischen wir unsere Wasservorräte auf und filtern Trinkwasser.

Nach dem Mittagsessen erreichen wir die Schwarze Wüste. Hier schlagen wir am Abend unser Camp auf.

Tag 5

Die letzte große Etappe führt uns Richtung Süden durch die Schwarze Wüste.

Am Mittag erreichen wir die kleine Dünenlandschaft, wo wir uns an einem modernen Brunnen erfrischen können.

Der Weg führt uns weiter zur Erg Lihoudi, wo wir ein letztes Mal unser Camp aufschlagen.

 Tag 6

Wir schaffen die letzten 15km unserer gemeinsamen Trekking Tour und erreichen gegen Mittag das Wüstendorf Oulad Driss.

Im Basislager essen wir Mittag und trinken unseren letzten gemeinsamen Tee.

Ein Wagen bringt euch zurück nach Zagora, von wo aus ihr eure Reise individuell weiterführt.

Gelaufene Strecke: ca. 140km

Preis: 550€ pro Person

Für geführte Einzeltouren berechnen wir einen Aufschlag von 50%.

Diese Tour kann am vierten Tag mit einem Trek durch die Erg Chegaga erweitert werden:

Wir durchschreiten bis zu 100 Meter hohe Sanddünen. Weit und breit gibt es kein schattiges Plätzchen.

Um die Mittagssonne zu überstehen, bauen wir uns einen Unterstand.

Am Abend schlagen wir unser Camp in den Dünen auf.

Aufschlag: 80€ pro Person

An- und Abtransport nach/von Oulad Driss oder Mhmid sind nicht im Preis enthalten und können individuell (Bus, Sammeltaxi, privates Taxi) gestaltet werden. Die Organisation übernehmen wir für euch.

Kontaktiert uns per Mail! Bezahlungen nehmen wir Bar in Euro, Dollar und Dirham entgegen.